Angebote zu "Über" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Annayake Pflege Extrême Eye Contour Care 15 ml
Topseller
121,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom renommierten Beauty-Label Annayake kommt für eine intensive Augen- und Gesichtspflege aus der Extrême-Produktreihe die Augencreme Eye Contour Care. Hierbei handelt es sich um ein hoch wirksames Anti-Aging-Produkt, das speziell für den besonders sensiblen und zugleich faltenanfälligen Bereich rund um die Augen entwickelt wurde. Die intensiv pflegende Creme Eye Contour Care ist für die tägliche Anwendung im gesamten Augenbereich konzipiert. Sie zieht sehr schnell ein, fettet nicht und hilft bei regelmäßiger Anwendung, die Faltenbildung rund um die Augen wirksam zu reduzieren. Hierfür greift Annayake auf neueste medizinische Erkenntnisse in Verbindung mit alten japanischen Traditionen zurück. Extrême-Hautpflege von AnnayakeDie Extrême-Serie für Haut- und Gesichtspflege zeichnet sich durch hohe Wirksamkeit bei zugleich sehr guter Verträglichkeit aus. So ist zum Beispiel die Eye Contour Care für alle Hauttypen geeignet. Sowohl empfindliche als auch trockene, normale und Mischhaut profitieren vom intensiven Anti-Aging-Effekt, den diese Creme bewirkt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Echoran® - JHP plus Aktiv-Öl
17,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammensetzung 100 g Echoran® JHP plus Aktiv-Öl enthalten: Komposition aus japanischem Pfefferminzöl, Rosmarinöl, Eukalyptusöl, Lavendelöl, Gaultheriaöl (Indianische Medizin) Original H. Rödlers Kombination aus den Heilpflanzenölen dieser Welt. Echoran - JHP Plus Aktiv Öl vereint die Volksmedizin verschiedener Kulturen, wie Chinesische Medizin, japanische Heilkunst und Indianische Medizin. Mit seinem einzigartigen Heilkräuteröl-Komplex bringt es auf natürliche Weise das körperliche Gleichgewicht zurück. Hoch wirksam und wohltuend bei vielen Beschwerden! Eigenschaften DIE Hausapotheke mit der Kräuter-Kraft! Die Öl-Komposition wird zur allgemeinen Vitalisierung eingesetzt (z.B. Kräftigung, Stärkung in der kalten Jahreszeit). Durch die desinfizierende Wirkung der unterschiedlichen ätherischen Öle eignet sich Echoran JHP plus Aktiv-Öl als Inhalations-, Bade- oder auch als Sauna- Aufguß-Zusatz. In Studien ließ sich zudem feststellen, dass die Aufnahme ätherischer Öle über die Nase eine Stimulierung des ZNS bewirkt, was sich letztlich positiv auf den gesamtenOrganismus auswirken kann. Zur äußerlichen Anwendung bei überbeanspruchten Muskeln wirkt es kühlendend und entspannend auf die betroffenen Körperpartien. Anwendungsgebiete Inhalation (Naturheilkunde & Medizin) Akupressur und Akupunktur (Naturheilkunde & Medizin) Einreibungen und Massagen (Physiotherapie) Lymphdrainage (Manuelle Therapie) Sauna (Wellness) Kompressen und Packungen (Kosmetik) Weitere Anwendungsmöglichkeiten: Bei Müdigkeit und Abgespanntheit, Insektenstiche und vorbeugend gegen Fußpilz und Fußblasen. Ausführliche Anleitungen mit vielen weiteren Anwendungsmöglichkeiten stellen wir med. Fachleuten auf Wunsch zur Verfügung. Kombinationshinweise zur Beruhigung der Muskulatur Trauma Röd® 301 kühlend zur Lockerung der Muskulatur Trauma Röd® 302 wärmend Als Salbenverband mit Echoran® JHPplus Aktiv-Öl verwenden. Ca. 10 Minuten einwirken lassen. Dosierung Bei Einreibungen 3-5 Tropfen, bei Kompressen und Packungen 5-10 Tropfen und bei Saunagängen ca. 3-6 Tropfen. Akupressur: je 1 Tropfen auf die entsprechenden Stellen bei der Massage geben. Hinweise Tropfen zum Einnehmen. Haftungsausschluss: Diese Hinweise zu den Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller, geben diese aber nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wieder. Die Hinweise wollen sachlich informieren und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments dar. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der von der PharmaBiologica® GmbH erstellten Hinweise wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Die Informationen ersetzen auf keinen Fall die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte stets die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Shiseido Gesichtspflege Softener & Balancing Lo...
Top-Produkt
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die edle Marke Shiseido wurde bereits 1872 vom jungen, japanischen Arinobu Fukuhara gegründet, der damit seinem Ehrgeiz nach wirksamerer Medizin und effektiverer Schönheits- und Gesichtspflege Ausdruck verlieh. Der ambitionierte Apotheker vereinte behutsam westliche Entwicklungen mit östlichen Philosophien und Traditionen, was zur Kreation innovativer Produkte führte Die Kombination der beiden, nicht nur geographisch weit entfernten Denkweisen und Errungenschaften stellt auch heute noch ein gewichtiges Element im Erfolg des Kosmetikherstellers dar.Neben betörenden Düften und dekorativem Make-up widmet sich das Traditionshaus Shiseido besonders der exklusiven Gesichtspflege. Eine der beliebten Pflegelinien des erfahrenen Unternehmens, die Serie Essential Energy, eignet sich besonders für die Haut von 20 bis 30, die langsam ihre Fähigkeit einbüßt, auf feuchtigkeitsspendende Stoffe zu reagieren. Ein besonders wertvoller Helfer aus dieser Reihe ist der Revitalizing Treatment Softener. Die exklusive Lotion sorgt für einen ebenmäßigen Teint, lässt die Haut straffer erstrahlen und stimuliert den hauteigenen Feuchtigkeitshaushalt sowie die Fähigkeit, diese Feuchtigkeit auch zu bewahren. Angereichert mit hochwirksamem Mineralwasser, Oliven- und Hamamelisextrakt und edel wie auch praktisch im Pumpspender verpackt, bereitet der Revitalizing Treatment Softener aus der Essential Energy Linie Ihre Haut optimal auf die weitere Pflege vor oder gibt den Zellen einzeln angewendet einen Feuchtigkeitskick.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Samurai-Shiatsu
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Samurai-Massage-Programm ist in zahlreichen Schulen mit Erfolg angenommen und durchgeführt worden. Die zweite Auflage des Buches wurde auf der Basis der in den Schulen gewonnen Erfahrungen gründlich überarbeitet und erweitert. Ein Video auf der Webseite verdeutlicht dies.Shiatsu für Kinder - Samurai-Massage ist ein Praxisprogramm konzipiert für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Es besteht aus speziellen Übungen, die der Gesundheitsförderung, Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und Unterstützung einer gesunden Körperhaltung dienen. Das Programm ist klar strukturiert und bereits nach kurzer Zeit können die Schülerinnen und Schüler die Übungen eigenständig und effektiv durchführen.Mit der Durchführung des Programms wird Stress abgebaut, die Aufmerksamkeit wird verbessert und Ängste vor Klassenarbeiten und Prüfungen verringert. Dies fördert die Selbstwirksamkeit des Kindes: Es lernt, dass es etwas bewirken kann - bei sich selbst und bei anderen. Das Wissen, in schwierigen Situationen sich selbst helfen zu können gibt dem Kind Handlungsfähigkeit und Handlungssicherheit. Es übernimmt bei der Behandlung die Verantwortung für das Wohlgefühl des anderen und hat das Recht, die Einhaltung der eigenen Grenzen einzufordern. Es ist sogar angehalten, die eigenen Grenzen immer wieder neu zu formulieren und erlebt, dass diese auch respektiert werden - eine sehr wertvolle Lebenserfahrung.Das Samurai-Massage-Programm ist in zahlreichen Schulen mit Erfolg angenommen und durchgeführt worden. Unter nachfolgendem Link finden Sie zahlreiche Informationen und Erfahrungsberichte der Shiatsu-Therapeuten und Artikel der lokalen Medien: www.samurai-programm.de.Die dritte Auflage des Buches wurde auf der Basis der in den Schulen gewonnen Erfahrungen gründlich überarbeitet und erweitert: So wurde die Geschichte um Kooko und Hanako und ihre Samurai-Massage erweitert um kurze Übungsprogramme zur Selbst- und Partnerbehandlung, die wach und fit machen, aber auch Ruhe und Gelassenheit fördern und der Entspannung dienen. Darüber hinaus gibt es Rechenaufgaben mit japanischen Zahlen und kleine Rätsel.Kooko und Hanako - Die Begrüßung in Japan - O genki desu ka? - Drei Wetterkarten - Zur Vorbereitung - Samurai wärmt sich in der Sonne - Samura, Bär und Tiger treffen sich - Samurai trägt Kopf hoch - Samurai wäscht Haare - Samurai steht im Regen -Samurai spritzt Ohren - Damura krault Tiger - Samurai spielt Klammeraffe - Samurai bei Regen und bei Sonne - Samura wäscht die Hände - Samurai hat Schirm bergessen - Samurai zieht seine Rüstung an - Das Wappen auf der Samurai-Rüstung - So wirst Du stark, wach und fit - Ruhe und Gleassenheit - Rechenaufgabe für Samurai - Starkter Rücken - Konzentriert und wach - Locker und entspannt - Nun sind deine Ideen gefragt - Wie begrüßt man sich in Japan? - Wo liegt Japan? - Alles was Sie über das Programm wissen möchtenKalbantner-Wernicke, KarinBaby- und Kinder-Shiatsu-Lehrtherapeutin (baks). Gründungsmitglied der Gesellschaft für Shiatsu Deutschland (GSD), im Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Traditionelle Japanische Medizin (IGTJM) und Mitbegründerin der Fachakademie aceki e.V. in Hochheim bei Wiesbaden, die sich für die Verbreitung japanischer Behandlungsmethoden einsetzt.Wernicke, ThomasFacharzt für Allgemeinmedizin mit zertifizierter Zusatzausbildung in Naturheilverfahren, Homöopathie, Chirotherapie, manueller Medizin bei Kindern, Akupunktur, Kinderakupunktur, frühkindlicher Diagnostik und psychosomatischer Therapie.

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Chagapilz Extrakt 500 mg (100 Kps)
Bestseller
19,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Ein starkes Tonikum ? Chagapilz Extrakt Das Verbreitungsgebiet von Inonotus obliquus erstreckt sich vorwiegend über die bewaldeten Gebiete der Nordhalbkugel. Bevorzugt werden feuchte Gegenden (entlang von Sümpfen, Gräben, Seen und Bächen) mit großen Birkenbeständen, aber auch sonnenbeleuchtete Waldränder. Die größten Vorkommen finden sich in Skandinavien, Sibirien, Japan und Kanada. Zudem sind Bestände in den größeren Wäldern Osteuropas und Russlands bekannt. Bemühungen den Pilz auch in einer künstlichen Umgebung zu züchten verliefen bisher eher negativ, denn in der vom Menschen gezüchteten Version sind die Inhaltsstoffe nicht in vollem Umfang enthalten. Der Chaga wird in Sibirien und in der Ukraine schon seit einigen Jahrhunderten genutzt. Während der Pilz traditionell zumeist zu einem feinen Pulver verarbeitet und dann mit heißem Wasser aufgegossen wurde, wird im naturheilpraktischen Bereich heute vorwiegend Chaga Extrakt angeboten, das eine hohe Konzentration an bioaktiven Komponenten bietet. Erfahrene Naturheilkundler nutzen unter anderem sein zellschützendes Potenzial. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt der Chaga als starkes Tonikum mit einem Bezug zu den Funktionskreisen Milz, Magen und Leber.

Anbieter: Vita-world24.de
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
TapePlus+
13,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation in der Taping-Technik Als der japanische Chirotherapeut Dr. Kenzo Kase Mitte der 70er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts die Technik des Kinesio- Tapings erfand, ahnte er nicht, welchen Siegeszug die bunten Bänder durch die Welt nehmen würden. Ursprünglich galten feste Klebebänder als moderne Nachfolger der Gipstechnik zur Stabilisierung kranker Gelenke. Doch schon bald erkannte man die Nachteile: Einschnürungen des Gewebes sowie ein verminderter Lymph- und Blutfluss verzögerten den Heilungsprozess. Die entscheidende Verbesserung gelang Dr. Kase mit der Entwicklung elastischer Tapes. Diese ermöglichten eine völlig neue, funktionelle und hochwirksame Therapie. Wie wirkt Taping? Alle Taping-Techniken wirken aufgrund einer intensiven Anregung der körpereigenen egulationskraft. Die Tapes werden auf die Haut geklebt, denn erst in der Bewegung kommt es zu dieser physiologischen Wirkung. Die Verbesserung der Gewebsdurchblutung bewirkt eine physiologische Entzündungshemmung und in der Folge eine Verkürzung der Heilungszeit. Taping kann bei akuten und chronischen Erkrankungen angewendet Was sind Tapes? Tapes sind verschiedenfarbige, längselastische Bänder aus luftdurchlässiger Baumwolle. Auf einer Seite sind sie mit einem hautfreundlichen Kleber versehen, sodass sie fest auf der Haut fixiert werden können. Die Tapes werden mit unterschiedlichen Techniken auf die Haut geklebt und verbleiben dort 2–6 Tage. Der Therapeut legt das Tape fachgerecht an und der Patient kann es selbst entfernen.  Mit den Tapes auf der Haut ist jede natürliche und auch sportliche Bewegung möglich – sogar erwünscht, denn die Wirkung entfaltet sich in der Bewegung. Auch Duschen und Schwimmen sind bei korrekter Anlagetechnik des Tapes kein Problem. Leichte Hautreizungen bei empfindlicher Haut sind selten und klingen rasch ab. Das moderne Taping nutzt verschiedene Farben, um die betroffenen Regionen zusätzlich dämpfend (z. B. Blau) oder aktivierend (z. B. Rot) zu behandeln. Optimierung der Wirkung des Tapings Bedenkt man die physiologische Wirkung des Tapings, so liegt es nahe, diese durch Vorbehandlung der Haut mit geeigneten Substanzen zu optimieren. Versuche mit Sport-, Muskel- und Rheumasalben, Lotionen oder Gels waren bislang nicht zufriedenstellend. Auf der mit diesen Zubereitungen behandelten Haut kleben die Tapes nicht mehr korrekt. Durch die Entwicklung des neuartigen, fettfreien Gels TapePlus konnte dieses Problem jetzt gelöst werden. Eine spezielle Galenik bewirkt, dass das Gel schnell einzieht und die Haut gleichzeitig entfettet und gepflegt wird. Es entsteht eine Hautstruktur, die sehr gut für die haftenden Tapes geeignet ist.  Neben der besseren Wirkung wird auch die Klebekraft der Tapes auf der Haut optimiert. Eventuell auftretende Hautreizungen werden vermieden, da die Haut mit dem Gel einer vorbeugenden Reinigung unterzogen wurde. Was ist TapePlus? TapePlus ist eine Komposition hochwertigster, bewährter Pflanzeninhaltsstoffe mit synergistischer Wirkung. Extrakte der Weinraute (Ruta graveolens) und der italienischen Strohblume (Helichrysum italicum), die auch als Superarnika bezeichnet wird. Diese Pflanzen werden in der Naturheilkunde bei stumpfen Verletzungen eingesetzt.  Durch die Einarbeitung der Extrakte in ein Gel mit besonderer Galenik wurde die Wirkung pflanzlicher Inhaltsstoffe mit der physiologischen Wirkung eines Gels kombiniert. Entsprechend dem Bürgi-Prinzip, nach dem sich Therapieformen mit unterschiedlichen Wirkansätzen in ihren Wirkungseffekten potenzieren, wird die Wirkung des Tapings durch das einreiben mit TapePlus um ein Vielfaches verstärkt. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden wenden Sie sich an Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker! Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker. Anwendung: Das für das Taping ausgewählte Areal wird zunächst mit TapePlus eingerieben; das Gel wird so lange verrieben bis die Haut trocken ist. Alternativ kann das gewebsaktive Gel mit speziellen manuellen Techniken eingearbeitet werden. In kurzer Zeit ist TapePlus eingezogen und die Haut fühlt sich samtig und geschmeidig an. Hautreizungen treten nicht mehr auf. Anschließend wird das Tape in korrekter Technik geklebt.  Gemeinsam wirken TapePlus und Tape wie eine '24-Stunden Physiotherapie“: Bei jeder Bewegung wird die Heilung angeregt und das zügige Abklingen der Beschwerden ermöglicht eine rasche Rückkehr zur normalen und gesunden Funktion. Wirkung: Wo wirkt Taping Während zunächst verspannte Muskeln mit der Taping- Technik behandelt wurden, wenden Therapeuten die Tapes heute auch zur Therapie erkrankter Gelenke und sogar gestörter Organfunktionen an. Das Aku-Taping nutzt die Erkenntnisse der chinesischen Medizin, indem Energieleitbahnen und Akupunkturpunkte beklebt werden Wann wirkt Taping Die Anwendung kann reichen von: akuten Distorsionen und Prellungen über chronische Gelenkstörungen (Schulter-Arm-Syndrom, Arthritis, Arthrose) und Tendopathien (Epicondylitis, Achillodynie) bis zu Wirbelsäulenbeschwerden sowie funktionellen Organstörungen wie Gastritis, Verdauungsstörungen und gynäkologischen Problemen wie Dysmenorrhoe und Cystitis.   Bestandteile: Aqua, C12-15 Pareth-12, Glycerin, Ethylhexylglycerin, Carbomer, Alcohol, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Ruta Graveolens Extract, Helichrysum Italicum Flower Extract, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Methylisothiazolinone, Alpha Methyl Ionone, Linalool, Limonene, CI 42090t

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwicklung von 1900 bis heuteDas Reich der Mitte: Die Geschichte Chinas vom Zerfall des Kaiserreichs bis zur GegenwartInteressiert Du Dich für die Geschichte von China?Möchtest Du mehr über die Eigenheiten und Charakteristiken der jeweiligen chinesischen Epochen erfahren?Willst Du einen grundlegenden Überblick China und dessen Geschichte erhalten?"Das traditionelle China beginnt Mitte des 19. Jahrhunderts zu zerfallen. Die westliche Welt hält Einzug in das große Land unter der kaiserlichen Qing-Dynastie. Bislang waren chinesische Waren in England, Frankreich und den USA sehr begehrt, ohne dass China im Gegenzug Waren aus dem Westen bezog. Die Chinesen erhielten vor allem Silber als Bezahlung für Tee, Porzellan und weitere fernöstliche Güter. Es entstand ein Ungleichgewicht in der Handelsbeziehung, gegen das vor allem die Engländer vorgingen. Sie brachten Opium nach China. Das wurde hier als Medizin genutzt, führte aber auch in gefährliche Abhängigkeit. Als China gegen die Einfuhr vorging, kam es zum Opiumkrieg (1840 - 1842). Die Engländer siegten aufgrund ihrer militärischen und technischen Überlegenheit. Das chinesische Militär war sehr schlecht ausgerüstet, einfache Soldaten und Generäle liefen teilweise kampflos davon."Lerne in diesem hilfreichen Ratgeber:der Zerfall des Kaiserreichsder Boxeraufstanddie Gründung der Republik ChinaSun Yat-sen und Yuan Shikaidie Entwicklung der Partei Kuomintangdie Bewegung des 4. Maidie Kommunistische Partei ChinasAufstand und Massaker in ShanghaiChiang Kai-ShekMao Tse-Tungder "Lange Marsch"der Chinesisch-Japanische Kriegdie 2. EinheitsfrontKämpfe zwischen Kuomintang und KPChdie Gründung der Volksrepublik Chinasdie Politik MaosLiu Schao-TschiLernkampagnen und Kultu 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Fanny Valentin. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/145872/bk_acx0_145872_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Radioaktivität
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Von natürlicher Strahlung bis Fukushima: Was Sie schon immer über Radioaktivität wissen wollten - und bisher nicht verstanden habenDer Begriff "Radioaktivität" lässt aufschrecken, man denkt an etwas nicht Greifbares, schleichende Gefahren, Reaktorkatastrophen, schmutzige Bomben, an nukleare Verstrahlung und Verwüstung. Zwar haben Windscale/Sellafield, Tschernobyl und andere, weitgehend geheim gehaltene Unfälle mit kerntechnischem Material tatsächlich ganze Landstriche unbewohnbar gemacht, Menschen verstrahlt und manchen einen vorzeitigen Tod gebracht, aber für die weitaus meisten Menschen in der Welt blieben die Auswirkungen bisher unbedeutend.Fukushima hat uns erneut aufgerüttelt. Nach dem Erdbeben und dem nachfolgenden Tsunami nordöstlich von Tokio trat eine weitere Katastrophe ins Blickfeld: die an einem Kernkraftwerk mit mehreren Reaktoren entstandenen Schäden, die Evakuierung von zigtausend Einwohnern einer allmählich ausgeweiteten Region, die Befürchtungen für die Wasserversorgung Tokios, Radioaktivität im Meer ... Was bedeutet das für die japanische Bevölkerung, was für uns, die wir so fern von Japan leben?Wer weiß schon, dass die natürliche Radioaktivität uns Menschen seit jeher begleitet, dass unsere Körperzellen seit jeher darauf eingestellt sind, Schäden durch radioaktive Strahlung oder andere Ursachen, sofern sie nicht zu häufig auftreten, zu reparieren? Aber wo liegen die Grenzen dessen, was wir gefahrlos verkraften?Elmar Träbert stellt die physikalischen Zusammenhänge ohne Formeln dar, erläutert Strahlenarten, Strahlungsmessung, Strahlungsquellen (in Medizin, Kraftwerken und Waffentechnik) und den Umgang damit in allgemein verständlicher Weise. Er beschreibt Kernkraftwerke und deren Sicherheitsprobleme, Strahlentherapie, Uranmunition und Uranbergbau. Wer diese Zusammenhänge kennt, kann mit seinen eigenen Ängsten besser umgehen und einige davon vielleicht auch abbauen. Er kann auch durchschauen, was die verschiedenen Interessengruppen im Zusammenhang mit radioaktivem Material behaupten - und sich seine eigene Meinung bilden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Radioaktivität
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von natürlicher Strahlung bis Fukushima: Was Sie schon immer über Radioaktivität wissen wollten - und bisher nicht verstanden habenDer Begriff "Radioaktivität" lässt aufschrecken, man denkt an etwas nicht Greifbares, schleichende Gefahren, Reaktorkatastrophen, schmutzige Bomben, an nukleare Verstrahlung und Verwüstung. Zwar haben Windscale/Sellafield, Tschernobyl und andere, weitgehend geheim gehaltene Unfälle mit kerntechnischem Material tatsächlich ganze Landstriche unbewohnbar gemacht, Menschen verstrahlt und manchen einen vorzeitigen Tod gebracht, aber für die weitaus meisten Menschen in der Welt blieben die Auswirkungen bisher unbedeutend.Fukushima hat uns erneut aufgerüttelt. Nach dem Erdbeben und dem nachfolgenden Tsunami nordöstlich von Tokio trat eine weitere Katastrophe ins Blickfeld: die an einem Kernkraftwerk mit mehreren Reaktoren entstandenen Schäden, die Evakuierung von zigtausend Einwohnern einer allmählich ausgeweiteten Region, die Befürchtungen für die Wasserversorgung Tokios, Radioaktivität im Meer ... Was bedeutet das für die japanische Bevölkerung, was für uns, die wir so fern von Japan leben?Wer weiß schon, dass die natürliche Radioaktivität uns Menschen seit jeher begleitet, dass unsere Körperzellen seit jeher darauf eingestellt sind, Schäden durch radioaktive Strahlung oder andere Ursachen, sofern sie nicht zu häufig auftreten, zu reparieren? Aber wo liegen die Grenzen dessen, was wir gefahrlos verkraften?Elmar Träbert stellt die physikalischen Zusammenhänge ohne Formeln dar, erläutert Strahlenarten, Strahlungsmessung, Strahlungsquellen (in Medizin, Kraftwerken und Waffentechnik) und den Umgang damit in allgemein verständlicher Weise. Er beschreibt Kernkraftwerke und deren Sicherheitsprobleme, Strahlentherapie, Uranmunition und Uranbergbau. Wer diese Zusammenhänge kennt, kann mit seinen eigenen Ängsten besser umgehen und einige davon vielleicht auch abbauen. Er kann auch durchschauen, was die verschiedenen Interessengruppen im Zusammenhang mit radioaktivem Material behaupten - und sich seine eigene Meinung bilden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Zwei Sichten auf Japan. Der Streit zwischen gai...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1.0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird der Streit zwischen dem japanischen Schriftsteller gai Mori und dem Geologen Edmund H. Naumann beschrieben und analysiert. gai Mori (17. Februar 1862- 9. Juli 1922)1 ist ein sehr bekannter und einflussreicher Autor in Japan. In der japanischen Schule lernt man ihm in der japanische Geschichte. Er hatte eine enge Beziehung zu Deutschland, da er vier Jahre Medizin in Deutschland studiert hat. Als er in Deutschland war, ist er Heinrich Edmund Naumann (elften September 1854- ersten Februar 1927) begegnet. Naumann stand ebenfalls mit Japan in Verbindung, weil er dort als Professor der Geologie gearbeitet hat. Er hat einige große Entdeckungen in Japan gemacht, aus diesem Grund ist er eine sehr wichtige Persönlichkeit für Japan.Nach seiner Rückkehr hat er einen Vortrag über seine Forschung und Lehre in Japan gehalten. An diesem Vortrag nahm Mori während seiner Studienzeit in Deutschland teil. Jedoch empfand er Naumanns Worte als kränkend, da dieser über negative Erfahrungen während seines Japanaufenthaltes sprach. Darauf folgte eine öffentliche Diskussion zwischen Mori und Naumann in der "Allgemeinen Zeitung". Mori dementierte Naumanns Äußerungen zur japanischen Kultur und dem Nationalcharakter. Da die "Allgemeine Zeitung" eine große Auflage hatte, erlangten die Artikel der beiden Streitenden öffentliche Bekanntheit. Aus der öffentlichen Diskussion kann man ableiten, auf welche Weise sowohl Mori als auch Naumann mit der sensiblen Thematik umgegangen sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot