Angebote zu "Buch" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Kalbantner-W Samurai-Shiatsu Übungskten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2016, Einband: Loseblattausgabe, Titelzusatz: Mit Shiatsu fit für die Schule, Übungskarten, Niederländ/engl/frz/dt/ungar/japan, Samurai Shiatsu, Auflage: 1/2016, Autor: Kalbantner-Wernicke, Karin/Wernicke, Thomas, Verlag: Kiener Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Chinesische Medizin // Haltungsstörungen // Japanische Medizin // Kinder-Shiatsu // Kindliche Entwicklung // Kindliche Persönlichkeit // Konzentrationsstörungen // Kopfschmerzen // Körperhaltungsstörungen // Manuelle Therapie // Massage // Osteopathie // Rückenprobleme // Samurai-Shiatsu // Schulkinder // Schulprobleme // Shiatsu // Soziale Kompetenz // Stressabbau // TCM // Tuina // Übungen // Übungskarten, Produktform: Loseblatt, Umfang: 17 S., Übungskarten aus dem Buch Samurai-Shiatsu: mit Shiatsu fit für die Schuleauf der Vorderseite: großflächige Tuschezeichnung, auf der Rückseite ist der Name der Übung in fünf Sprachen zu lesen., Seiten: 17, Format: 0.5 x 29.9 x 21.1 cm, Gewicht: 360 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Die Nobelpreis-Diät
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 erhielt der japanische Zellforscher Yoshinori Ohsumi für seine Erkenntnisse zur Autophagie den Medizin-Nobelpreis. Seine Entdeckungen sind so simpel, wie sie genial sind. Und das Beste an ihnen: Sie können jedem Einzelnen von uns zu einem gesunden, schlanken und längeren Leben verhelfen.Klingt zu schön, um wahr zu sein? Lassen Sie sich überraschen! Vera Moosbrugger gibt in ihrem Buch 'Die Nobelpreis-Diät' mit Hilfe von unterhaltsam aufbereiteten Forschungsergebnissen sowie ihren persönlichen Erfahrungen die Vorzüge des Intervallfastens weiter. Das Prinzip ist simpel: Sie essen während 8 Stunden ganz gewöhnlich und fasten dann 16 Stunden. Zumindest ist das eine von vielen Möglichkeit dem Intervallfasten nachzugehen. Und das Resultat? Ein besseres Immunsystem, weniger überflüssige Kilos und die besten Voraussetzungen für ein längeres, vitales Leben.Dieser Ratgeber bietet ein breites Hintergrundwissen zu den verschiedenen Aspekten rund um das Intervallfasten und beantwortet Ihnen folgende Fragen:- Warum wird es Zeit für eine wissenschaftliche Herangehensweise beim Abnehmen?- Welche positiven Auswirkungen hat das Intervallfasten auf mein Gewicht?- Wie verbessert sich dank des Intervallfastens mein Immunsystem?- Welcher Fastentyp (16/8-Rhythmus, 5/2-Rhythmus,... ) ist der richtige für mich?- Was hat der Medizin-Nobelpreis mit einer Diät zu tun?Ihre Wunschfigur sowie ein gesundes Leben liegen nur eine Buchlänge von Ihnen entfernt. Seien Sie gespannt, wie die Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Yoshinori Ohsumi auch Ihr Leben verändern werden!

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Die Nobelpreis-Diät
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 erhielt der japanische Zellforscher Yoshinori Ohsumi für seine Erkenntnisse zur Autophagie den Medizin-Nobelpreis. Seine Entdeckungen sind so simpel, wie sie genial sind. Und das Beste an ihnen: Sie können jedem Einzelnen von uns zu einem gesunden, schlanken und längeren Leben verhelfen.Klingt zu schön, um wahr zu sein? Lassen Sie sich überraschen! Vera Moosbrugger gibt in ihrem Buch 'Die Nobelpreis-Diät' mit Hilfe von unterhaltsam aufbereiteten Forschungsergebnissen sowie ihren persönlichen Erfahrungen die Vorzüge des Intervallfastens weiter. Das Prinzip ist simpel: Sie essen während 8 Stunden ganz gewöhnlich und fasten dann 16 Stunden. Zumindest ist das eine von vielen Möglichkeit dem Intervallfasten nachzugehen. Und das Resultat? Ein besseres Immunsystem, weniger überflüssige Kilos und die besten Voraussetzungen für ein längeres, vitales Leben.Dieser Ratgeber bietet ein breites Hintergrundwissen zu den verschiedenen Aspekten rund um das Intervallfasten und beantwortet Ihnen folgende Fragen:- Warum wird es Zeit für eine wissenschaftliche Herangehensweise beim Abnehmen?- Welche positiven Auswirkungen hat das Intervallfasten auf mein Gewicht?- Wie verbessert sich dank des Intervallfastens mein Immunsystem?- Welcher Fastentyp (16/8-Rhythmus, 5/2-Rhythmus,... ) ist der richtige für mich?- Was hat der Medizin-Nobelpreis mit einer Diät zu tun?Ihre Wunschfigur sowie ein gesundes Leben liegen nur eine Buchlänge von Ihnen entfernt. Seien Sie gespannt, wie die Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Yoshinori Ohsumi auch Ihr Leben verändern werden!

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
So heilt die Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die Faszination der Naturheilkunde und die beeindruckende Vielfalt der alternativen Therapien aus aller Welt.Aus über zwanzig Jahren Erfahrung in Praxis und Wissenschaft hat die Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Autorin die besten und erfolgreichsten alternativen Therapien aus aller Welt für Sie zusammengestellt.Ergebnis ist ein praktisches, anschauliches und gut verständliches Werk, das über zahlreiche alternative Therapien rund um den Globus unterrichtet - zum Einlesen, zum Inspirieren, zum Umsetzen.Sie finden ausführliche Kapitel zu folgenden Themen° Versöhnung von Schulmedizin und Naturheilkunde° Wie entsteht Krankheit° Heilung ist möglich° Traditionelle Chinesische Medizin° Akupunktur° Schamanismus und Krafttiere° Reiki - Die alte japanische Kunst des Handauflegens° Heilende Musik aus dem Orient° Beduinenmedizin° Räucherwerk aus dem Orient° Heilpflanzentherapie° Ayurveda° Yoga° Meditation..und vieles mehrDas Buch enthält über 50 farbige Abbildungen und Fotos.Nutzen auch Sie die Heilkraft der Natur für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.Der wohl vornehmlichste Wunsch aller Menschen auf der gesamten Welt ist es, gesund zu bleiben oder aber wieder zu werden. So ist das Streben nach Erhalt oder Wiedererlangung von Gesundheit das vorrangige Ziel, das alle Menschen rund um den Globus eint.So vielfältig und unterschiedlich die Kulturen auf der ganzen Welt sind, so mannigfaltig und vielgestaltig sind auch die einzelnen traditionellen Heilkunden. Die bewährten Heilkunden aus allen Herren Länder weisen bei aller Vielgestaltigkeit und Diversität doch auch sehr viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf.So ist den traditionellen Schulen allen die ganzheitliche Sichtweise des Menschen gemeinsam - und entsprechend wird der Mensch auch ganzheitlich behandelt, um Genesung zu erlangen.Die Autorin berät und informiert als promovierte Apothekerin seit mehr als zwei Jahrzehnten zahlreiche Kunden. Als unabhängige Autorin und Apothekerin fühlt sich die Verfasserin dieses Buchs nur der Gesundheit und dem Wohl der Menschen verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
So heilt die Welt
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die Faszination der Naturheilkunde und die beeindruckende Vielfalt der alternativen Therapien aus aller Welt.Aus über zwanzig Jahren Erfahrung in Praxis und Wissenschaft hat die Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Autorin die besten und erfolgreichsten alternativen Therapien aus aller Welt für Sie zusammengestellt.Ergebnis ist ein praktisches, anschauliches und gut verständliches Werk, das über zahlreiche alternative Therapien rund um den Globus unterrichtet - zum Einlesen, zum Inspirieren, zum Umsetzen.Sie finden ausführliche Kapitel zu folgenden Themen° Versöhnung von Schulmedizin und Naturheilkunde° Wie entsteht Krankheit° Heilung ist möglich° Traditionelle Chinesische Medizin° Akupunktur° Schamanismus und Krafttiere° Reiki - Die alte japanische Kunst des Handauflegens° Heilende Musik aus dem Orient° Beduinenmedizin° Räucherwerk aus dem Orient° Heilpflanzentherapie° Ayurveda° Yoga° Meditation..und vieles mehrDas Buch enthält über 50 farbige Abbildungen und Fotos.Nutzen auch Sie die Heilkraft der Natur für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.Der wohl vornehmlichste Wunsch aller Menschen auf der gesamten Welt ist es, gesund zu bleiben oder aber wieder zu werden. So ist das Streben nach Erhalt oder Wiedererlangung von Gesundheit das vorrangige Ziel, das alle Menschen rund um den Globus eint.So vielfältig und unterschiedlich die Kulturen auf der ganzen Welt sind, so mannigfaltig und vielgestaltig sind auch die einzelnen traditionellen Heilkunden. Die bewährten Heilkunden aus allen Herren Länder weisen bei aller Vielgestaltigkeit und Diversität doch auch sehr viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf.So ist den traditionellen Schulen allen die ganzheitliche Sichtweise des Menschen gemeinsam - und entsprechend wird der Mensch auch ganzheitlich behandelt, um Genesung zu erlangen.Die Autorin berät und informiert als promovierte Apothekerin seit mehr als zwei Jahrzehnten zahlreiche Kunden. Als unabhängige Autorin und Apothekerin fühlt sich die Verfasserin dieses Buchs nur der Gesundheit und dem Wohl der Menschen verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Die Nobelpreis-Diät
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 erhielt der japanische Zellforscher Yoshinori Ohsumi für seine Erkenntnisse zur Autophagie den Medizin-Nobelpreis. Seine Entdeckungen sind so simpel, wie sie genial sind. Und das Beste an ihnen: Sie können jedem Einzelnen von uns zu einem gesunden, schlanken und längeren Leben verhelfen.Klingt zu schön, um wahr zu sein? Lassen Sie sich überraschen! Vera Moosbrugger gibt in ihrem Buch 'Die Nobelpreis-Diät' mit Hilfe von unterhaltsam aufbereiteten Forschungsergebnissen sowie ihren persönlichen Erfahrungen die Vorzüge des Intervallfastens weiter. Das Prinzip ist simpel: Sie essen während 8 Stunden ganz gewöhnlich und fasten dann 16 Stunden. Zumindest ist das eine von vielen Möglichkeit dem Intervallfasten nachzugehen. Und das Resultat? Ein besseres Immunsystem, weniger überflüssige Kilos und die besten Voraussetzungen für ein längeres, vitales Leben.Dieser Ratgeber bietet ein breites Hintergrundwissen zu den verschiedenen Aspekten rund um das Intervallfasten und beantwortet Ihnen folgende Fragen:- Warum wird es Zeit für eine wissenschaftliche Herangehensweise beim Abnehmen?- Welche positiven Auswirkungen hat das Intervallfasten auf mein Gewicht?- Wie verbessert sich dank des Intervallfastens mein Immunsystem?- Welcher Fastentyp (16/8-Rhythmus, 5/2-Rhythmus,... ) ist der richtige für mich?- Was hat der Medizin-Nobelpreis mit einer Diät zu tun?Ihre Wunschfigur sowie ein gesundes Leben liegen nur eine Buchlänge von Ihnen entfernt. Seien Sie gespannt, wie die Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Yoshinori Ohsumi auch Ihr Leben verändern werden!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot