Angebote zu "Japan" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Shiseido Gesichtspflege Softener & Balancing Lo...
Unser Tipp
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die edle Marke Shiseido wurde bereits 1872 vom jungen, japanischen Arinobu Fukuhara gegründet, der damit seinem Ehrgeiz nach wirksamerer Medizin und effektiverer Schönheits- und Gesichtspflege Ausdruck verlieh. Der ambitionierte Apotheker vereinte behutsam westliche Entwicklungen mit östlichen Philosophien und Traditionen, was zur Kreation innovativer Produkte führte Die Kombination der beiden, nicht nur geographisch weit entfernten Denkweisen und Errungenschaften stellt auch heute noch ein gewichtiges Element im Erfolg des Kosmetikherstellers dar.Neben betörenden Düften und dekorativem Make-up widmet sich das Traditionshaus Shiseido besonders der exklusiven Gesichtspflege. Eine der beliebten Pflegelinien des erfahrenen Unternehmens, die Serie Essential Energy, eignet sich besonders für die Haut von 20 bis 30, die langsam ihre Fähigkeit einbüßt, auf feuchtigkeitsspendende Stoffe zu reagieren. Ein besonders wertvoller Helfer aus dieser Reihe ist der Revitalizing Treatment Softener. Die exklusive Lotion sorgt für einen ebenmäßigen Teint, lässt die Haut straffer erstrahlen und stimuliert den hauteigenen Feuchtigkeitshaushalt sowie die Fähigkeit, diese Feuchtigkeit auch zu bewahren. Angereichert mit hochwirksamem Mineralwasser, Oliven- und Hamamelisextrakt und edel wie auch praktisch im Pumpspender verpackt, bereitet der Revitalizing Treatment Softener aus der Essential Energy Linie Ihre Haut optimal auf die weitere Pflege vor oder gibt den Zellen einzeln angewendet einen Feuchtigkeitskick.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Higashida, Naoki: The Reason I Jump: One Boy's ...
12,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Reason I Jump: One Boy's Voice from the Silence of Autism, Autor: Higashida, Naoki, Verlag: Hodder And Stoughton Ltd., Imprint: Sceptre, Sprache: Englisch, Schlagworte: Autismus // Englische Bücher // Belletristik // Roman // Erzählung // Japan // Humor // Japanische Belletristik // FICTION // General // Klinische und Innere Medizin // Autismus und Asperger-Syndrom // Umgang mit Krankheit und Gesundheitsproblemen // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 178, Abbildungen: 10 illustrations, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 186 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Annayake Pflege Extrême Eye Contour Care 15 ml
Angebot
116,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom renommierten Beauty-Label Annayake kommt für eine intensive Augen- und Gesichtspflege aus der Extrême-Produktreihe die Augencreme Eye Contour Care. Hierbei handelt es sich um ein hoch wirksames Anti-Aging-Produkt, das speziell für den besonders sensiblen und zugleich faltenanfälligen Bereich rund um die Augen entwickelt wurde. Die intensiv pflegende Creme Eye Contour Care ist für die tägliche Anwendung im gesamten Augenbereich konzipiert. Sie zieht sehr schnell ein, fettet nicht und hilft bei regelmäßiger Anwendung, die Faltenbildung rund um die Augen wirksam zu reduzieren. Hierfür greift Annayake auf neueste medizinische Erkenntnisse in Verbindung mit alten japanischen Traditionen zurück. Extrême-Hautpflege von AnnayakeDie Extrême-Serie für Haut- und Gesichtspflege zeichnet sich durch hohe Wirksamkeit bei zugleich sehr guter Verträglichkeit aus. So ist zum Beispiel die Eye Contour Care für alle Hauttypen geeignet. Sowohl empfindliche als auch trockene, normale und Mischhaut profitieren vom intensiven Anti-Aging-Effekt, den diese Creme bewirkt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Kalbantner-W Samurai-Shiatsu Übungskten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2016, Einband: Loseblattausgabe, Titelzusatz: Mit Shiatsu fit für die Schule, Übungskarten, Niederländ/engl/frz/dt/ungar/japan, Samurai Shiatsu, Auflage: 1/2016, Autor: Kalbantner-Wernicke, Karin/Wernicke, Thomas, Verlag: Kiener Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Chinesische Medizin // Haltungsstörungen // Japanische Medizin // Kinder-Shiatsu // Kindliche Entwicklung // Kindliche Persönlichkeit // Konzentrationsstörungen // Kopfschmerzen // Körperhaltungsstörungen // Manuelle Therapie // Massage // Osteopathie // Rückenprobleme // Samurai-Shiatsu // Schulkinder // Schulprobleme // Shiatsu // Soziale Kompetenz // Stressabbau // TCM // Tuina // Übungen // Übungskarten, Produktform: Loseblatt, Umfang: 17 S., Übungskarten aus dem Buch Samurai-Shiatsu: mit Shiatsu fit für die Schuleauf der Vorderseite: großflächige Tuschezeichnung, auf der Rückseite ist der Name der Übung in fünf Sprachen zu lesen., Seiten: 17, Format: 0.5 x 29.9 x 21.1 cm, Gewicht: 360 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Blumen im Schnee
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erstmals 1971 erschienene historische Erzählung des vor allem für seine historischen und dokumentarischen Werke bekannten Autors Yoshimura Akira (1927-2006) veranschaulicht den dramatischen Kampf des Provinzarztes Kasahara Ryosaku um die Einführung der Jenner'schen Kuhpockenimpfung im noch weitgehend isolierten Japan der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Schilderung von Kasaharas Kampf gegen Aberglaube, traditionelle Medizin und feige Bürokraten ist zugleich ein modernes Manifest der Aufklärung, das Voltaires Plädoyer für eine Pockenschutzimpfung im 11. Brief seiner "Philosophischen Briefe" in nichts nachsteht.In dem Essay von Gerhard Bierwirth werden die Erzählung und der Autor in einem größeren Zusammenhang, der sowohl die zeitgenössische japanische Literatur als auch amerikanische und europäische Entwicklungen mit einbezieht, gewürdigt.Die Übersetzung der Erzählung ist eine Erstübersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Blumen im Schnee
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erstmals 1971 erschienene historische Erzählung des vor allem für seine historischen und dokumentarischen Werke bekannten Autors Yoshimura Akira (1927-2006) veranschaulicht den dramatischen Kampf des Provinzarztes Kasahara Ryosaku um die Einführung der Jenner'schen Kuhpockenimpfung im noch weitgehend isolierten Japan der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Schilderung von Kasaharas Kampf gegen Aberglaube, traditionelle Medizin und feige Bürokraten ist zugleich ein modernes Manifest der Aufklärung, das Voltaires Plädoyer für eine Pockenschutzimpfung im 11. Brief seiner "Philosophischen Briefe" in nichts nachsteht.In dem Essay von Gerhard Bierwirth werden die Erzählung und der Autor in einem größeren Zusammenhang, der sowohl die zeitgenössische japanische Literatur als auch amerikanische und europäische Entwicklungen mit einbezieht, gewürdigt.Die Übersetzung der Erzählung ist eine Erstübersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Zur Begründung der japanischen Schulmedizin im ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die japanische Regierung verfügte 1868 die Einführung der westlichen Medizin als künftige Schulmedizin. Die chinesisch-japanische Medizin wurde mit dieser Entscheidung in den Hintergrund gedrängt und als Schulmedizin von der westlichen Medizin abgelöst. Da in der westlichen medizinhistorischen Literatur das Bild suggeriert wird, dass die Entscheidung für ein neues Medizinalwesen in Japan einesteils seinen Grund in der Überlegenheit der westlichen Medizin gehabt habe, anderenteils aber eine folgerichtige Konsequenz der Öffnung Japans gewesen sei, tat es Not, einmal die Ursachen zu ergründen, die die japanische Regierung bewogen, das künftige Medizinalwesen an einem neuen Modell konsequent auszurichten. Die Entscheidung der japanischen Regierung kann indessen auf immanente Faktoren zurückgeführt werden, die in der Sozialhygiene, in der Militärmedizin und in der Prävention und Bekämpfung von Epidemien zu suchen sind. Einer Vorgeschichte folgt zunächst eine Darstellung des sozialhygienischen und des militärmedizinischen Aspekts. Es schließt sich diesen Teilen ein Kapitel über Epidemien und Endemien in Japan an. In einem letzten Kapitel werden schließlich die Folgen dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Kampo
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kampo-Medizin ist eine mehr als 1000 Jahre alte traditionelle Form der japanischen Pflanzenheilkunde, welche sich in Japan ausgehend von einer Assimilation der chinesischen Medizin entwickelte. Heute steht der Begriff Kampo für ein eigenständiges Medizinsystem, das pragmatisch Erkenntnisse der wissenschaftlich fundierten Medizin mit traditionellen Vorstellungen wie der Bauchdeckendiagnostik verbindet. Diese Synergie aus traditioneller Medizin und kontinuierlicher Weiterentwicklung ausgehend von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist ein Charakteristikum der Kampo-Medizin. Kampo ist fest in das japanische Gesundheitssystem integriert und wird von über 80% der praktizierenden japanischen Ärzte regelmäßig genutzt. Ein Grund für diese breite Akzeptanz ist, dass der Einsatz von Kampo-Rezepturen nicht das Verständnis traditioneller Konzepte wie Yin und Yang voraussetzt, die vielen praktizierenden Ärzten fremd sind. Stattdessen kann eine Rezeptur auch einfach ausgehend von einer schulmedizinischen Diagnose oder einem wissenschaftlichen Wirksamkeitsbeleg eingesetzt werden.Ziel dieses Buches ist es, die Kampo-Medizin einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Medizinisches Vorwissen ist dabei nicht vonnöten. Anhand von 25 Fragen und Antworten wird der Leser Schritt für Schritt an diese traditionelle Form der Pflanzenheilkunde herangeführt, die bisher außerhalb Japans kaum bekannt ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot