Angebote zu "Schulmedizin" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

So heilt die Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die Faszination der Naturheilkunde und die beeindruckende Vielfalt der alternativen Therapien aus aller Welt.Aus über zwanzig Jahren Erfahrung in Praxis und Wissenschaft hat die Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Autorin die besten und erfolgreichsten alternativen Therapien aus aller Welt für Sie zusammengestellt.Ergebnis ist ein praktisches, anschauliches und gut verständliches Werk, das über zahlreiche alternative Therapien rund um den Globus unterrichtet - zum Einlesen, zum Inspirieren, zum Umsetzen.Sie finden ausführliche Kapitel zu folgenden Themen° Versöhnung von Schulmedizin und Naturheilkunde° Wie entsteht Krankheit° Heilung ist möglich° Traditionelle Chinesische Medizin° Akupunktur° Schamanismus und Krafttiere° Reiki - Die alte japanische Kunst des Handauflegens° Heilende Musik aus dem Orient° Beduinenmedizin° Räucherwerk aus dem Orient° Heilpflanzentherapie° Ayurveda° Yoga° Meditation..und vieles mehrDas Buch enthält über 50 farbige Abbildungen und Fotos.Nutzen auch Sie die Heilkraft der Natur für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.Der wohl vornehmlichste Wunsch aller Menschen auf der gesamten Welt ist es, gesund zu bleiben oder aber wieder zu werden. So ist das Streben nach Erhalt oder Wiedererlangung von Gesundheit das vorrangige Ziel, das alle Menschen rund um den Globus eint.So vielfältig und unterschiedlich die Kulturen auf der ganzen Welt sind, so mannigfaltig und vielgestaltig sind auch die einzelnen traditionellen Heilkunden. Die bewährten Heilkunden aus allen Herren Länder weisen bei aller Vielgestaltigkeit und Diversität doch auch sehr viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf.So ist den traditionellen Schulen allen die ganzheitliche Sichtweise des Menschen gemeinsam - und entsprechend wird der Mensch auch ganzheitlich behandelt, um Genesung zu erlangen.Die Autorin berät und informiert als promovierte Apothekerin seit mehr als zwei Jahrzehnten zahlreiche Kunden. Als unabhängige Autorin und Apothekerin fühlt sich die Verfasserin dieses Buchs nur der Gesundheit und dem Wohl der Menschen verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
So heilt die Welt
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die Faszination der Naturheilkunde und die beeindruckende Vielfalt der alternativen Therapien aus aller Welt.Aus über zwanzig Jahren Erfahrung in Praxis und Wissenschaft hat die Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Autorin die besten und erfolgreichsten alternativen Therapien aus aller Welt für Sie zusammengestellt.Ergebnis ist ein praktisches, anschauliches und gut verständliches Werk, das über zahlreiche alternative Therapien rund um den Globus unterrichtet - zum Einlesen, zum Inspirieren, zum Umsetzen.Sie finden ausführliche Kapitel zu folgenden Themen° Versöhnung von Schulmedizin und Naturheilkunde° Wie entsteht Krankheit° Heilung ist möglich° Traditionelle Chinesische Medizin° Akupunktur° Schamanismus und Krafttiere° Reiki - Die alte japanische Kunst des Handauflegens° Heilende Musik aus dem Orient° Beduinenmedizin° Räucherwerk aus dem Orient° Heilpflanzentherapie° Ayurveda° Yoga° Meditation..und vieles mehrDas Buch enthält über 50 farbige Abbildungen und Fotos.Nutzen auch Sie die Heilkraft der Natur für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.Der wohl vornehmlichste Wunsch aller Menschen auf der gesamten Welt ist es, gesund zu bleiben oder aber wieder zu werden. So ist das Streben nach Erhalt oder Wiedererlangung von Gesundheit das vorrangige Ziel, das alle Menschen rund um den Globus eint.So vielfältig und unterschiedlich die Kulturen auf der ganzen Welt sind, so mannigfaltig und vielgestaltig sind auch die einzelnen traditionellen Heilkunden. Die bewährten Heilkunden aus allen Herren Länder weisen bei aller Vielgestaltigkeit und Diversität doch auch sehr viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf.So ist den traditionellen Schulen allen die ganzheitliche Sichtweise des Menschen gemeinsam - und entsprechend wird der Mensch auch ganzheitlich behandelt, um Genesung zu erlangen.Die Autorin berät und informiert als promovierte Apothekerin seit mehr als zwei Jahrzehnten zahlreiche Kunden. Als unabhängige Autorin und Apothekerin fühlt sich die Verfasserin dieses Buchs nur der Gesundheit und dem Wohl der Menschen verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zur Begründung der japanischen Schulmedizin im ...
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die japanische Regierung verfügte 1868 die Einführung der westlichen Medizin als künftige Schulmedizin. Die chinesisch-japanische Medizin wurde mit dieser Entscheidung in den Hintergrund gedrängt und als Schulmedizin von der westlichen Medizin abgelöst. Da in der westlichen medizinhistorischen Literatur das Bild suggeriert wird, dass die Entscheidung für ein neues Medizinalwesen in Japan einesteils seinen Grund in der Überlegenheit der westlichen Medizin gehabt habe, anderenteils aber eine folgerichtige Konsequenz der Öffnung Japans gewesen sei, tat es Not, einmal die Ursachen zu ergründen, die die japanische Regierung bewogen, das künftige Medizinalwesen an einem neuen Modell konsequent auszurichten. Die Entscheidung der japanischen Regierung kann indessen auf immanente Faktoren zurückgeführt werden, die in der Sozialhygiene, in der Militärmedizin und in der Prävention und Bekämpfung von Epidemien zu suchen sind. Einer Vorgeschichte folgt zunächst eine Darstellung des sozialhygienischen und des militärmedizinischen Aspekts. Es schliesst sich diesen Teilen ein Kapitel über Epidemien und Endemien in Japan an. In einem letzten Kapitel werden schliesslich die Folgen dargestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zur Begründung der japanischen Schulmedizin im ...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die japanische Regierung verfügte 1868 die Einführung der westlichen Medizin als künftige Schulmedizin. Die chinesisch-japanische Medizin wurde mit dieser Entscheidung in den Hintergrund gedrängt und als Schulmedizin von der westlichen Medizin abgelöst. Da in der westlichen medizinhistorischen Literatur das Bild suggeriert wird, dass die Entscheidung für ein neues Medizinalwesen in Japan einesteils seinen Grund in der Überlegenheit der westlichen Medizin gehabt habe, anderenteils aber eine folgerichtige Konsequenz der Öffnung Japans gewesen sei, tat es Not, einmal die Ursachen zu ergründen, die die japanische Regierung bewogen, das künftige Medizinalwesen an einem neuen Modell konsequent auszurichten. Die Entscheidung der japanischen Regierung kann indessen auf immanente Faktoren zurückgeführt werden, die in der Sozialhygiene, in der Militärmedizin und in der Prävention und Bekämpfung von Epidemien zu suchen sind. Einer Vorgeschichte folgt zunächst eine Darstellung des sozialhygienischen und des militärmedizinischen Aspekts. Es schließt sich diesen Teilen ein Kapitel über Epidemien und Endemien in Japan an. In einem letzten Kapitel werden schließlich die Folgen dargestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot