Angebote zu "Traditionelle" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwicklung von 1900 bis heuteDas Reich der Mitte: Die Geschichte Chinas vom Zerfall des Kaiserreichs bis zur GegenwartInteressiert Du Dich für die Geschichte von China?Möchtest Du mehr über die Eigenheiten und Charakteristiken der jeweiligen chinesischen Epochen erfahren?Willst Du einen grundlegenden Überblick China und dessen Geschichte erhalten?"Das traditionelle China beginnt Mitte des 19. Jahrhunderts zu zerfallen. Die westliche Welt hält Einzug in das große Land unter der kaiserlichen Qing-Dynastie. Bislang waren chinesische Waren in England, Frankreich und den USA sehr begehrt, ohne dass China im Gegenzug Waren aus dem Westen bezog. Die Chinesen erhielten vor allem Silber als Bezahlung für Tee, Porzellan und weitere fernöstliche Güter. Es entstand ein Ungleichgewicht in der Handelsbeziehung, gegen das vor allem die Engländer vorgingen. Sie brachten Opium nach China. Das wurde hier als Medizin genutzt, führte aber auch in gefährliche Abhängigkeit. Als China gegen die Einfuhr vorging, kam es zum Opiumkrieg (1840 - 1842). Die Engländer siegten aufgrund ihrer militärischen und technischen Überlegenheit. Das chinesische Militär war sehr schlecht ausgerüstet, einfache Soldaten und Generäle liefen teilweise kampflos davon."Lerne in diesem hilfreichen Ratgeber:der Zerfall des Kaiserreichsder Boxeraufstanddie Gründung der Republik ChinaSun Yat-sen und Yuan Shikaidie Entwicklung der Partei Kuomintangdie Bewegung des 4. Maidie Kommunistische Partei ChinasAufstand und Massaker in ShanghaiChiang Kai-ShekMao Tse-Tungder "Lange Marsch"der Chinesisch-Japanische Kriegdie 2. EinheitsfrontKämpfe zwischen Kuomintang und KPChdie Gründung der Volksrepublik Chinasdie Politik MaosLiu Schao-TschiLernkampagnen und Kultu 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Fanny Valentin. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/145872/bk_acx0_145872_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Blumen im Schnee
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erstmals 1971 erschienene historische Erzählung des vor allem für seine historischen und dokumentarischen Werke bekannten Autors Yoshimura Akira (1927-2006) veranschaulicht den dramatischen Kampf des Provinzarztes Kasahara Ryosaku um die Einführung der Jenner'schen Kuhpockenimpfung im noch weitgehend isolierten Japan der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Schilderung von Kasaharas Kampf gegen Aberglaube, traditionelle Medizin und feige Bürokraten ist zugleich ein modernes Manifest der Aufklärung, das Voltaires Plädoyer für eine Pockenschutzimpfung im 11. Brief seiner "Philosophischen Briefe" in nichts nachsteht.In dem Essay von Gerhard Bierwirth werden die Erzählung und der Autor in einem größeren Zusammenhang, der sowohl die zeitgenössische japanische Literatur als auch amerikanische und europäische Entwicklungen mit einbezieht, gewürdigt.Die Übersetzung der Erzählung ist eine Erstübersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Blumen im Schnee
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erstmals 1971 erschienene historische Erzählung des vor allem für seine historischen und dokumentarischen Werke bekannten Autors Yoshimura Akira (1927-2006) veranschaulicht den dramatischen Kampf des Provinzarztes Kasahara Ryosaku um die Einführung der Jenner'schen Kuhpockenimpfung im noch weitgehend isolierten Japan der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Schilderung von Kasaharas Kampf gegen Aberglaube, traditionelle Medizin und feige Bürokraten ist zugleich ein modernes Manifest der Aufklärung, das Voltaires Plädoyer für eine Pockenschutzimpfung im 11. Brief seiner "Philosophischen Briefe" in nichts nachsteht.In dem Essay von Gerhard Bierwirth werden die Erzählung und der Autor in einem größeren Zusammenhang, der sowohl die zeitgenössische japanische Literatur als auch amerikanische und europäische Entwicklungen mit einbezieht, gewürdigt.Die Übersetzung der Erzählung ist eine Erstübersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Blumen im Schnee
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erstmals 1971 erschienene historische Erzählung des vor allem für seine historischen und dokumentarischen Werke bekannten Autors Yoshimura Akira (1927-2006) veranschaulicht den dramatischen Kampf des Provinzarztes Kasahara Ryosaku um die Einführung der Jenner'schen Kuhpockenimpfung im noch weitgehend isolierten Japan der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Schilderung von Kasaharas Kampf gegen Aberglaube, traditionelle Medizin und feige Bürokraten ist zugleich ein modernes Manifest der Aufklärung, das Voltaires Plädoyer für eine Pockenschutzimpfung im 11. Brief seiner "Philosophischen Briefe" in nichts nachsteht.In dem Essay von Gerhard Bierwirth werden die Erzählung und der Autor in einem größeren Zusammenhang, der sowohl die zeitgenössische japanische Literatur als auch amerikanische und europäische Entwicklungen mit einbezieht, gewürdigt.Die Übersetzung der Erzählung ist eine Erstübersetzung.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin in Japan
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der japanischen Medizin stammen aus China, doch beobachten wir seit etwa dem 16. Jahrhundert einen immer deutlicheren Emanzipationsprozess. Teils im Zuge politisch-sozialen Umbruchs, teils durch die Begegnung mit der westlichen Medizin, teils auch infolge des schwierigen Zugangs zu bestimmten Heilmitteln entwickelte man Ansätze und Therapien, in denen Erfahrung und Beobachtung überlieferte Doktrinen ablösten. Spätestens seit der Frühen Neuzeit gebührt daher der "Traditionellen Japanischen Medizin" (TJM) ein eigenständiger Platz neben der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM).Das Buch zeigt, dass das, was wir heute traditionelle japanische Medizin nennen, sich nicht in der Reproduktion übernommener Konzepte erschöpfte. Im Laufe der Jahrhunderte formierte sich in Japan eine Heilkunst, die indigene Konzepte unter Nutzung fremder Impulse zu einer dynamischen Disziplin verschmolz. Die Darstellung endet mit dem erneuten Aufbruch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Grundzüge der gegenwärtigen Lage deutlich werden.Zum Bild auf dem Cover: Darstellung des Hippokrates, Sukuna-hikona und Onamuchi (Japan), Shennong (China) als "Die vier Ahnherren des Wegs der Medizin" in den "Teegeschichten über liebevolle Erziehung" (Kuwata Ryusai: Aiiku satan. 1853)

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kampo
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kampo-Medizin ist eine mehr als 1000 Jahre alte traditionelle Form der japanischen Pflanzenheilkunde, welche sich in Japan ausgehend von einer Assimilation der chinesischen Medizin entwickelte. Heute steht der Begriff Kampo für ein eigenständiges Medizinsystem, das pragmatisch Erkenntnisse der wissenschaftlich fundierten Medizin mit traditionellen Vorstellungen wie der Bauchdeckendiagnostik verbindet. Diese Synergie aus traditioneller Medizin und kontinuierlicher Weiterentwicklung ausgehend von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist ein Charakteristikum der Kampo-Medizin. Kampo ist fest in das japanische Gesundheitssystem integriert und wird von über 80% der praktizierenden japanischen Ärzte regelmäßig genutzt. Ein Grund für diese breite Akzeptanz ist, dass der Einsatz von Kampo-Rezepturen nicht das Verständnis traditioneller Konzepte wie Yin und Yang voraussetzt, die vielen praktizierenden Ärzten fremd sind. Stattdessen kann eine Rezeptur auch einfach ausgehend von einer schulmedizinischen Diagnose oder einem wissenschaftlichen Wirksamkeitsbeleg eingesetzt werden.Ziel dieses Buches ist es, die Kampo-Medizin einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Medizinisches Vorwissen ist dabei nicht vonnöten. Anhand von 25 Fragen und Antworten wird der Leser Schritt für Schritt an diese traditionelle Form der Pflanzenheilkunde herangeführt, die bisher außerhalb Japans kaum bekannt ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
So heilt die Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die Faszination der Naturheilkunde und die beeindruckende Vielfalt der alternativen Therapien aus aller Welt.Aus über zwanzig Jahren Erfahrung in Praxis und Wissenschaft hat die Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Autorin die besten und erfolgreichsten alternativen Therapien aus aller Welt für Sie zusammengestellt.Ergebnis ist ein praktisches, anschauliches und gut verständliches Werk, das über zahlreiche alternative Therapien rund um den Globus unterrichtet - zum Einlesen, zum Inspirieren, zum Umsetzen.Sie finden ausführliche Kapitel zu folgenden Themen° Versöhnung von Schulmedizin und Naturheilkunde° Wie entsteht Krankheit° Heilung ist möglich° Traditionelle Chinesische Medizin° Akupunktur° Schamanismus und Krafttiere° Reiki - Die alte japanische Kunst des Handauflegens° Heilende Musik aus dem Orient° Beduinenmedizin° Räucherwerk aus dem Orient° Heilpflanzentherapie° Ayurveda° Yoga° Meditation..und vieles mehrDas Buch enthält über 50 farbige Abbildungen und Fotos.Nutzen auch Sie die Heilkraft der Natur für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.Der wohl vornehmlichste Wunsch aller Menschen auf der gesamten Welt ist es, gesund zu bleiben oder aber wieder zu werden. So ist das Streben nach Erhalt oder Wiedererlangung von Gesundheit das vorrangige Ziel, das alle Menschen rund um den Globus eint.So vielfältig und unterschiedlich die Kulturen auf der ganzen Welt sind, so mannigfaltig und vielgestaltig sind auch die einzelnen traditionellen Heilkunden. Die bewährten Heilkunden aus allen Herren Länder weisen bei aller Vielgestaltigkeit und Diversität doch auch sehr viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf.So ist den traditionellen Schulen allen die ganzheitliche Sichtweise des Menschen gemeinsam - und entsprechend wird der Mensch auch ganzheitlich behandelt, um Genesung zu erlangen.Die Autorin berät und informiert als promovierte Apothekerin seit mehr als zwei Jahrzehnten zahlreiche Kunden. Als unabhängige Autorin und Apothekerin fühlt sich die Verfasserin dieses Buchs nur der Gesundheit und dem Wohl der Menschen verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot